Company

Company overview at a glance

Unsere Vision: Wir wollen nymea bis 2030 zum globalen IoT-Betriebssystem machen.

Unsere Mission: Um die Wünsche unserer Kunden bestmöglich zu erfüllen, entwickeln wir Art und Umfang unserer Leistungen stets weiter. Mit dem Schwerpunkt auf B2B-Services für mittelständische Unternehmen erarbeiten wir uns eine stabile Basis für unsere weltweite Expansion.


Entstehungsgeschichte: 2012 verbrachten Bernhard Trinnes (CTO) und Simon Hönegger (CEO) ein Semester in Südkorea. Inspiriert von den technischen Fortschritten des Landes entwickelten sie während ihres Rückflugs nach Österreich die Idee für ‚nymea‘, eine bahnbrechende IoT-Software, und ‚tune‘, ein Hardware-Gerät für Smart Homes. Bald darauf traten Lukas Mayerhofer (App Development) und Simon Stürz (Lead Engineer) dem Unternehmen als Mitbegründer und Software-Entwickler bei. Nach drei Jahren intensiver Weiterentwicklung und Optimierung des Geschäftsmodells wurde das Start-up guh Anfang 2016 zur guh GmbH. Mittlerweile hatte das auf B2B spezialisierte IoT-Betriebssystem nymea die Hardware als Kernprodukt des Unternehmens ersetzt. Die Software war ein durchschlagender Erfolg, das Unternehmen machte in kürzester Zeit Gewinn. Bis heute befindet sich der Mehrheitsanteil der guh GmbH im Besitz der vier Gründer.

Unser Team

Simon Hönegger

CEO

Lukas Mayerhofer

App Development

Simon Stürz

Lead Engineer

Bernhard Trinnes

CTO

George Yatsev

Senior UI/UX

Luca Silvestri

Cloud Architect

Daniel Ultsch

Senior Software Engineer

Michael Zanetti

Senior Software Engineer